Close

Opern Rätsel

Mitmachen und Eintrittskarten gewinnen!

Hätten Sie´s gewusst?

Die verrückte Handlung des gesuchten Werks spielt Mitte des 19. Jahrhunderts in einem chinesischen Kaiserreich en miniature, in dem der Herrscher eigentlich ein Franzose ist, was die Untertanen aber nicht erfahren sollen. Er heißt Anastase Nourisson (zu Deutsch: Anastasius Säugling) und regiert unter dem Namen Fé-Ni-Han (franz. Fainéant/Nichtstuer). 

Da er des Chinesischen nicht mächtig ist, hat er mehrere ehrenhafte Staatsbürger aufgrund von Verständnisproblemen pfählen lassen, anstatt sie, wie vorgesehen, für ihre Verdienste auszuzeichnen. Ko-Ko-Ri-Ko (franz. Kikeriki), Kommandant der Wachen, plant eine Revolution. Es kommt zu vielen Verwirrungen, aber am Ende gibt es natürlich ein Happy End.

Die Uraufführung dieser „Chinoserie musicale“, eine bittere Parodie auf den Militarismus und die Zustände am Hof des 2. Kaiserreichs, fand am 29. 12. 1855 in Paris statt. Zehn Jahre später wurde hier ein Lokal eröffnet, das den Namen der Operette trägt, und in dem es 2015 zu einem furchtbaren Terroranschlag kam. Wie heißt die Operette und wie lautet der Name des Komponisten?  (mpg)

Unsere Frage an Sie

Wie heißt die Oper/Operette und wie lautet der Name des Komponisten?

Die Auflösung erfahren Sie in der nächsten Ausgabe.

Einsendeschluss zur Gewinnteilnahme
ist der 15. April 2020.

Zu gewinnen sind je 5 x 2 Karten für das Theater Bremen, das Stadttheater Bremerhaven und das Oldenburgische Staatstheater.

Postadresse
Roland Verlag GmbH
Böttcherstraße 4
28195 Bremen

Die Auflösung und die Namen der Rätselgewinner erfahren
Sie in der nächsten Ausgabe. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Die Auflösung des Opernrätsels in foyer 133 lautet:
„Leichte Kavallerie“ von Franz von Suppé.

Die richtige Antwort hier eintragen und gewinnen


    Datenschutzbestimmungen des Roland Verlags*.

* Pflichtfelder

Wir haben noch mehr zum Rätseln für Sie.