Close

Kunst-Rätsel

Mitmachen und Eintrittskarten gewinnen!

Hätten Sie´s gewusst?

Mit der Ausstellung „Ikonen. Was wir Menschen anbeten“ realisiert die Kunsthalle Bremen ab 19. Oktober ein radikales Konzept: Erstmals wird das gesamte Museum mit einer einzigen Ausstellung bespielt. Dabei präsentiert die Schau je Raum jeweils nur ein Meisterwerk und geht der Entwicklung des Konzeptes der Ikone nach. 

Die Bandbreite reicht dabei von der christlichen Ikone über Ikonen der Kunstgeschichte wie Vincent van Gogh oder Andy Warhol bis hin zu ikonischen Personen wie Karl Marx, Marilyn Monroe oder Beyoncé. Anhand der Werke wird verdeutlicht, wie sich die Definition der Ikone verändert hat. Was dem ursprünglichen Begriff und dem modernen Begriff jedoch gemein ist, ist die kultische Verehrung. 

Fast alles und jeder kann mittlerweile eine Ikone sein – von Schauspielern und Popstars über Stadtarchitektur und Kunstwerken bis hin zu Marken und Produkten. So ist der heutige Begriff der Ikone synonym zu verstehen mit Idol, Galionsfigur oder Superstar. In der Sonderausstellung in der Kunsthalle Bremen werden also in 60 Räumen 60 Stars präsentiert!

Unsere Frage an Sie

Frage: Die Ikonen-Ausstellung ist die erste Schau, die das komplette Museum in Anspruch nimmt. Auf wie viel Quadratmetern wird die Ausstellung präsentiert? Auf 1.500 m², 4.500 m² oder 7.500 m²?

Die Auflösung erfahren Sie in der nächsten Ausgabe.

Einsendeschluss zur Gewinnteilnahme
ist der 15. Oktober 2019.

Zu gewinnen sind 3 x 2 Eintrittskarten für die Kunsthalle Bremen.

Postadresse
Roland Verlag GmbH
Böttcherstraße 4
28195 Bremen

Die Auflösung und die Namen der Rätselgewinner erfahren
Sie in der nächsten Ausgabe. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Antwort des Kunsträtsels aus der Ausgabe 130 lautet
Gerhard Richter

Die richtige Antwort hier eintragen und gewinnen


    Datenschutzbestimmungen des Roland Verlags*.

* Pflichtfelder

Wir haben noch mehr zum Rätseln für Sie.